jugendbuecher

Bei uns im Affenstall

Seit seine Mutter Zimmer vermietet, lebt Alex in einer „Privatpension“.
Seltsame Menschen kommen ins Haus.
Manche für Wochen, manche nur für eine Nacht…
(Original bei Rowohlt rotfuchs. Seit Jahren als Schulbuch im Schroedel Verlag)

Das silberne Segel

Randolf fühlt sich aufgerufen, eine alte Prophezeiung zu erfüllen
und das geheimnisvolle silberne Segel zu suchen.
Ein Abenteuerroman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges.
(Original ebenfalls bei Rowohlt. Gibt es auch als Schulbuch im Schroedel Verlag)

Survival Trip

Zwei Jungen verirren sich in den schwedischen Wäldern
und kämpfen ums Überleben. Eng wird es, als einer sich verletzt…
Gemeinschaftswerk mit meinem Sohn Philipp.
(Schroedel Verlag)

Der kleine Tag

Er möchte ein großer Tag werden, berühmt und in der ersten Reihe –
und schafft es,
als „kleiner Tag“ unvergesslich zu sein.
(Originalgeschichte im Verlag Partisch und Röhling, Vorlage für das Musical.)

Die Himmelskinder-Weihnacht

Die beiden verirrten Engel Suta und Gihon
finden auf dem Weihnachtsmarkt Hilfe
bei Alberts Onkel, dem Riesenradbesitzer King Rudi.
Bilderbuch im Loewe Verlag, mit Illustrationen von Julia Ginsbach.

Ich lese selbst

Zwischen Geschichten von anderen bekannten Autoren findet sich mein „Pflaumenmusfänger“.

Pflaumenmusfänger

Wurde neulich mit Symphonieorchester in Konstanz aufgeführt.
Wer die schönen Illustrationen von Susanne Smajic sehen möchte,
muss sich die Originalausgabe antiquarisch besorgen.